Per Kreditkarte eingezahlte Beträge können nur bis zu dem ursprünglich eingezahlten Betrag auf Ihre Kreditkarte ausgezahlt werden. Der verbleibende Restbetrag wird auf Ihr Bankkonto überwiesen.

SwissAllianceFX deckt alle Ein- und Auszahlungsgebühren hinsichtlich Banküberweisungen und Zahlungen per Kreditkarten (einschließlich VISA, VISA Electron, MasterCard, Maestro) ab. Darüber hinaus sind alle Ein- und Auszahlungen über 200 USD in unserer Null-Gebühren-Richtlinie enthalten.

Beim Abheben von Geldern sind mehrere Punkte zu beachten:

  1. Außer an Wochenenden und Feiertagen werden Auszahlungsanfragen täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr bearbeitet. Wenn der Antrag nach 18:00 Uhr gesendet wird, wird er am nächsten Arbeitstag bearbeitet.
  2. Der Zeitpunkt der Auszahlung hängt von der gewählten Methode ab: für Debit-/Kreditkarten sind 5 bis 8 Tage vorgesehen. Für Banküberweisungen sind bis zu 3 Tage vorgesehen.
  3. Geldmittel können nur auf die persönlichen Konten unserer Kunden überwiesen werden. Das Überweisen von Geld auf Konten anderer Personen ist verboten.
  4. Sie dürfen in Bezug auf die Auszahlung nicht vergessen, die Margin-Anforderungen für offene Positionen zu berücksichtigen. SwissAllianceFX trägt keine Verantwortung für potenzielle Verluste, die wegen des Geldmangels auf dem Konto entstehen können.

Alle Fragen und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit dem Abheben von Geldern sollten an unser Support-Team gesendet werden.